UNTERNEHMEN

Wir arbeiten seit über 70 Jahren für namhafte Unternehmen. Profitieren Sie von unseren langjährigen, vertrauensvollen Geschäftsbeziehungen.

Geschichte :

1949 Como Textil Import GmbH Wertvolle Stoffe aus Italien für deutsche Bekleidungsunternehmen und große Kaufhäuser legen den Grundstein.

1970 Como Leather and Fashion Miniröcke brachten viel Umsatz mit wenig Material, Jeans wurden salonfähig, wir waren marktführend im Textil-Segment. Gleichzeitig starteten wir unsere ersten Schritte in Leder.

1990 Die Lizenz von Camel Active für Europa und Russland bringt den Einstieg in das Lizenzgeschäft.

2015 Die Lizenz für den Vertrieb der Marke Trapper in Europa, Russland, Kanada und den USA folgt.

Diese Werte leben wir!

Wir arbeiten mit hochwertigen Materialien nach Ihren Vorgaben.

Nicht akzeptabel ist für uns dabei die Jagd und die Käfighaltung von Tieren nur zur Produktion von Leder und Fell. Diese Linie wollen wir nicht überschreiten.  Deshalb schließen wir die Verwendung von echtem Fell aus. Denn das passt besser zu Tieren als zu uns Menschen. Leder sehen wir als„ Nebenprodukt“ bzw. „Abfallprodukt“ der Fleischproduktion. Wenn Leder nicht für Kleidung auf der ganzen Welt verwendet würde, wäre es Abfall. Dafür ist es zu wertvoll.

Für die Produktion sind uns die Arbeitsbedingungen sehr wichtig. Alle Produktionsstätten, mit denen wir zusammenarbeiten, entsprechen unseren Spezifikationen und werden regelmäßig von unabhängigen Agenturen überprüft. Es steht außer Frage, dass Kinderarbeit in unseren Betrieben inakzeptabel ist, und dass diese ebenfalls durch regelmäßige Kontrollen ausgeschlossen werden kann.